Adiabatische Lösungen

Adiabatics

EVAPCO Trockenkühler mit adiabatischen Pads oder Spraysystemen stellen das flexibelste, wirtschaftlichste und hygienisch sicherste Kühlsystem da, welches derzeit erhältlich ist.

Durch das Vorkühlen der eintretenden Umgebungsluft wird eine kostengünstige Kühlung erreicht. Es werden  Betriebstemperaturen erzielt, die vergleichbar mit denen von Verdunstungskühltürmen sind.

Modernste Regelungen sorgen für eine optimale Energieeffizienz sowie einen geringen Energie- und Wasserverbrauch.

Um Ihren Anforderungen zu entsprechen können die adiabatischen Pad- oder Spray-Lösungen in Einzel- und Doppelanordnungen kombiniert werden. Des Weiteren kann das System vollständig in moderne Modbus-Steuerungssysteme oder manuelle Steuerungen integriert werden.

Adiabatic principle of operation
Adiabatic Principle of operation

Erfahren Sie mehr

Der Grundbetrieb einer vollständig gesteuerten Einheit aktiviert das elektromechanische Ventilsystem als letzten Schritt in der Steuersequenz, um den Sollwert für austretendes Wasser oder Kältemittel zu erreichen. Sobald alle Motoren die volle Drehzahl erreicht haben und der Sollwert nicht mehr nur mit Luft erreicht wird, werden die elektromechanischen Ventile aktiviert und die adiabate Kühlung wird aktiviert. Der Totzeitbereich verhindert das Oszillieren des Ventilkörpers und ermöglicht den Betrieb des Systems, um Wärmeschocks zu minimieren. Bei Verwendung der stufenweisen Steuerung wird das elektromechanische Ventilsystem aktiviert, nachdem der letzte Motor aktiviert wurde und der Sollwert das Öffnen des Ventils auslöst.
 

Adiabatische Kühler verbrauchen 70% weniger Wasser als herkömmliche Verdunstungskühler.

 

Produkte

V Shaped Units
V Einheiten
Flad Bed Units
Flachbett Tischkühler
Adiabatic Units
Adiabatische Lösungen
Special Units
Sondergeräte

Downloads

Broschüren
Handbücher & Dokumentation
Datenschutz-Bestimmungen
CoilCalc Software